KLEIN Renate Andrea
KONFLUENZEN. Jahrbuch der Abteilung Protestantische Theologie Departement für Geschichte, Kulturerbe und Protestantische Theologie Fakultät für Sozial‐ und Humanwissenschaften Lucian‐Blaga‐Universität Hermannstadt / Sibiu Nr.16–17/2016–2017

 
  TEOLOGIE
   
  1582‐8484
  2017
 
  FULL E-BOOK
Format: add to cart
   
SUMMARY: Die vorliegende Ausgabe des Jahrbuchs „Konfluenzen“ umfasst, nach dem Bericht über das Studienjahr 2016/17, das einige Veränderungen mit sich gebracht hat, wissenschaftliche Beiträge und Vorträge der Lehrenden und der Gäste des „Theologischen Instituts“ in Hermannstadt. Im Kapitel „Bibelwissenschaft“ widmet sich Renate Klein dem Motto des Kirchentags 2017 in Berlin und Wittenberg, „Du siehst mich“, und bespricht den biblischen Kontext dieser Aussage aus den Hagargeschichten in Genesis 16 bzw. 21. Hans Klein zeigt die Bedeutung und Wandlung des Glaubensbegriffs in den lukanischen Schriften auf. In seinem Beitrag „David im Talmud“ geht Johannes Klein auf die Rezeption der Davidgestalt in der rabbinischen Auslegung ein. Unter dem Titel „Geschichte und Ökumene“ finden sich die Aufsätze von Kai Brodersen über heidnische, jüdische und christliche Erinnerungsorte im 4. Jh. anhand des „Itinerars von Bordeaux“ sowie von Christoph Klein über das Amtsverständnis, das er aus historischer, speziell lutherischer Perspektive, aber auch im Lichte des ökumenischen Dialogs betrachtet.
Duplicate entry '10805686-editura' for key 'PRIMARY'